Podcast

#23 Cappuccino-Dialog: Kaffee in der Klimakrise

Im Cappuccino-Dialog sprechen Markus und Christian über ein Thema, das uns alle betrifft: Die Zukunft des Kaffees in Zeiten des Klimawandels. Es geht um die grundlegende Problematik bei der Betrachtung von Kaffee im Zusammenhang mit der Klimaentwicklung. Dabei erörtern die beiden welche Maßnahmen die Akteure im Kaffeehandel ergreifen und was jeder Einzelne von uns tun kann, um den morgendlichen Kaffee weiterhin genießen zu können.

Über unseren Gast:
Dr. Christian Bunn arbeitet seit 2010 am Internationalen Zentrum für tropische Landwirtschaft (CIAT) in Cali, Kolumbien. Dort forscht er zu den Auswirkungen des Klimawandels auf den Kaffee- und Kakaosektor, die vom Anbau bis zum Konsumenten die gesamte Wertschöpfungskette beeinflussen.

Wenn ihr Fragen oder Feedback für uns habt, dann schreibt gerne an: podcast-delonghi.de@delonghigroup.com

Mehr Infos zu Christians Forschung im Allgemeinen findet ihr unter ciat.cgiar.org/ciat-coffee-cocoa-portfolio/. Zu aktuellen Projekten erfahrt ihr hier mehr: aclimatar.org
Weiteres Infomaterial und einen guten Einstieg ins Thema bietet folgende Seite: climatesmartcoffee.csa.guide

Und wenn ihr mehr über Kaffee in all seinen Facetten wissen möchtet – abonniert unseren Podcast!