Podcast

#25 Cappuccino Dialog: Blick hinter die Kulissen eines Kaffee-Kollektivs

Gemeinsam mit Katharina schauen wir einmal hinter die Kulissen der Arbeit im Kaffee-Kollektiv Quijote-Kaffee. Im Fokus: Die Zusammenarbeit mit den Partner-Kooperativen im Ursprung. Dabei gehen wir der Frage nach, wie sich Corona in den Kaffee-Anbauländern, aber auch auf den Kaffeemarkt hierzulande, ausgewirkt hat. Katharina gibt uns einen Einblick zur aktuellen Lage der Farmer:innen vor Ort und resümiert, wie das Kaffeejahr 2020 insgesamt ausfiel. Nebenbei klären wir natürlich auch was eigentlich ein Kaffee-Kollektiv ist.

Über unseren Gast:
Katharina Scholz, besser bekannt als Katze, ist Mitglied des Kollektivs Quijote-Kaffee, das als Direktimporteur und Rösterei in Hamburg sitzt. Dort ist sie seit 2018 zuständig für Produktion, interne wie externe Kommunikation und sämtliche technischen Dinge.

Wenn ihr Fragen oder Feedback für uns habt, dann schreibt gerne an: podcast-delonghi.de@delonghigroup.com
Mehr zu Quijote-Kaffee findet Ihr unter www.quijote-kaffee.de
Über die weltweite Transparenzinitiative „The Pledge“ erfahrt Ihr hier mehr www.transparency.coffee/pledge/

Und wenn ihr mehr über Kaffee in all seinen Facetten wissen möchtet – abonniert unseren Podcast!