Single origin

Prova ora la nostra migliore selezione di caffè

Kategorie
Herkunft
Packung Größe

Die Berge Kolumbiens erzeugen eine Vielzahl an Mikroklimata – perfekte Rahmenbedingungen für den Kaffeeanbau. Das Departamento Cundinamarca, auch „Land des Kondors“ genannt, liegt im Zentrum Kolumbiens und damit mitten in den Bergen der Andenkordilleren.

Auf dieser Hochebene befindet sich die „Finca Lombardia der Familie Delgado, die mit viel Hingabe und Fürsorge die Arabica-Sorte „Castillo“ anbaut. Die reifen Kaffeekirschen werden nass aufbereitet und nach dem Trocknen wird der Rohkaffee von vielen fleißigen Händen sortiert.

Diese „handverlesene“ Auswahl bringt einen exquisiten Kaffee zum Vorschein und entwickelt beim schonenden Rösten dezente Mandelnoten, einen Hauch von Vanille und einen samtigen vollen Körper. Ein zuverlässiger Begleiter für den Tag.

£7.40 VAT included
250g

Dieser Kaffee ist Teil eines Farm Selection Programms von Banexport in Kolumbien. Bei der Initiative werden Farmer mit Equipment und Fachwissen unterstützt, um die Bohnenqualität langfristig zu verbessern.

So werden z.B. Messgeräte für pH-Wert oder Brix gestellt, Bodenproben analysiert oder gezielte Lehrgänge angeboten.

Auf ca. 2 ha der 2.5 ha großen Farm von Silvio Ilser Ledezma wird die Varietät Castillo angebaut. Die reifen Kirschen werden von Hand gepflückt, sorgfältig sortiert und am gleichen Tag entpulpt.
Die Bohnen werden in Tanks für 20 Stunden fermentiert und vor der Trocknung mehrfach gewaschen. Die Trocknung erfolgt auf überdachten Drying Beds für etwa 10 Tage.

£8.40 VAT included
250g

Eingebettet zwischen dem Andengebirge im Westen und dem Magdalena-Flussbecken ist Tolima ein eher abgelegenes und schwer zugängliches Gebiet. Der Kaffeeanbau erfolgt dort hauptsächlich auf kleinen Farmen, die im Familien- und Freundeskreis bewirtschaftet werden.

Der „Planadas de Tolima“ besteht aus den Kaffeebohnen der Arabica-Sorten Caturra und Castillo. Diese werden von Hand geerntet, nass aufbereitet und nach dem Trocknen mit dem besonders schonenden „Zuckerrohr-Verfahren“ (Lösungsmittel Ethylacetat) entkoffeiniert.

Dieser Decaf hat uns wirklich überzeugt: qualitativ und geschmacklich. Er sorgt für einen unbeschwerten und vollmundigen Kaffeegenuss: egal, ob als Espresso oder als Filterkaffee zubereitet. Anklänge von Nuss und Schokolade, wenig Säure – so überraschend und einnehmend kann ein Decaf sein!

£7.80 VAT included
250g

Kaffee kann so vielfältig sein und wenn wir Kaffees probieren, haben wir oft Assoziationen zu Geschmäckern, die tief in unseren Köpfen verfestigt sind.

Als wir den Lambari in unserem Blindcupping das erste Mal auf dem Tisch hatten, fühlten wir uns an eine klassische Trinkschokolade erinnert, der Geschmack zartbitterer Schokolade und der Süße Geschmack von Karamell begeistern uns seit jeher. In unserem Sortiment, das viele hell geröstete und saisonale Kaffees beinhaltet, ist der Lambari unsere Konstante auf der anderen Seite.

Sehr schonend geröstet in unserem Trommelröster bei niedrigen Temperaturen bei circa 18 Minuten, schmeckt man einen klassischeren Espresso Geschmack mit viel Körper!

Der Lambari kommt aus Brasilien und hier landen zwei verschiedene Varietäten in unserer Rösttrommel, Bourbon und Mundo Novo. Die Anbauregion um Lambari im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais ist bekannt für Nachhaltigkeit und konstante Qualität. Der Kaffee wird auf 1.000-1.300m von verschiedenen Kleinbauern angebaut und ist Teil des Coffee Kids Programms, d.h. mit dem Kauf dieses Kaffees unterstützt Du CoffeeKids.org. Wir freuen uns sehr den Lambari bei uns im Portfolio zu haben und wünschen Dir viel Vergnügen beim Einstellen des Espresso!

£7.90 VAT included
250g

Gutes tun kann erdig schmecken, einen vollen Körper aufweisen und eine leichte Zitrusnote nach sich ziehen. Lecker!

Unser exklusiver Orang Utan Projektkaffee schmeckt nicht nur unvergleichbar lecker, sondern bringt den lokalen, ökologisch nachhaltig anbauenden, Kaffeebauern in Wih Bersih, Sumatra pro kg verkauftem Rohkaffee eine Prämie von 0,50 € ein. Weitere 0,50 € kommen dem Sumatran Orangutan Conservation Programme (SOCP) zugute.

Das Orang Utan Coffee Project hilft wirtschaftlichen Handel und Naturschutz in Einklang zu bringen um somit den Tropischen Regenwald, den Lebensraum der Orang-Utans, zu schützen.

£8.60 VAT included
250g

Der Sertao ist schon seit einigen Jahren der Kaffee, den unsere Gäste in unseren Cafés in Frankfurt am Main jeden Tag genießen! Wir sind ganz begeistert von der Vielfältigkeit dieses Kaffees! Wir genießen ihn bei uns als Espresso mit einem Anklang von Nüssen, Spekulatius und Schokolade, im Café Creme kommt der Sertao ganz leicht daher und eine leichte Säure ist erlebbar, und in Milchgetränken oder Hafermilchgetränken erinnert uns der Sertao etwas an eine Nougatcreme! In der 1kg Packung kannst Du den Sertao auch kaufen – viel Spaß mit unserem Goldblend!

Bereits seit mehreren Jahren begeistern uns die Rohkaffees, die Nazareth Dias Perreira und ihre Kinder und Enkelkinder in der Region Carmo de Minas in Brasilien anbauen. Auf einer Höhe von 1.100m-1.450m und einer Fläche von 330 Hektar wird unser Hausespresso angebaut und zwischen Juni und August werden jedes Jahr die Kaffeekirschen unseres Red Bourbon, sowie einiger weiterer Kaffees, die wir schon bei uns im Sortiment begrüßen durften, geerntet und anschließend als Natural aufbereitet. Eigene Q-Grader der carmocoffees Organisation bewerten die Kaffees direkt vor Ort.

Auch die Geschichte von Nazareth und ihrem Kaffeeanbau ist besonders. Nazareths Mann José Isidro machte zunächst eine Ausbildung als Zahnarzt und zog nach dem frühen Tod seiner Mutter zurück nach Hause, zur Sertao Farm, 1949 heirateten Nazareth und er und bekamen vier Kinder. Francisco, Luiz Paulo, Glycia und Sandra verließen alle für Ihre Ausbildungen auf Wunsch der Eltern die Farm. Doch sie kamen alle wieder zurück und haben leitende Funktionen im Familienbetrieb. Langsam wird das Zepter an die Enkelkinder von Nazareth abgegeben, die bisher Erfahrungen in allen Teilen der Lieferkette des Kaffees sammeln konnten.

Der Goldblend bietet also nicht nur die Geschichte eines Kaffees aus Brasilien, sondern zeigt auch den Einfluss den Nazareths Familie über die Jahrzehnte hinweg auf den Kaffeeanbau in Carmo de Minas hatten. Wir genießen die professionelle Zusammenarbeit mit der Familie und freuen uns jedes Jahr darauf, wenn die ersten Säcke der neuen Ernte bei uns in der Rösterei eintreffen!

£7.90 VAT included
250g