Rösterei Flying-Roasters

Flying Roasters

Flying Roasters ist eine Kaffeerösterei aus Berlin, die sowohl auf ethische Standards als auch auf die Qualität ihrer Produkte größten Wert legt. Die Rösterei arbeitet mit allen ihren Produzent*innen und Lieferanten eng zusammen. Dies gibt der Rösterei die Möglichkeit, Alternativen im Kaffeehandel auszuloten – solche, die Fairness, Nachhaltigkeit und Qualität fördern. Neben der Nähe zu den Erzeugern fühlen sich die Flying Roasters auch ihren Kund*innen verpflichtet. Sowohl Transparenz, als auch Gemeinschaftssinn stehen im Mittelpunkt. Gegründet wurde die Rösterei im Jahr 2014 von Oliver Klitsch und Dr. Nadine Heymann. Von Anfang an war es ihnen wichtig, ihren Kaffee zu fairen Bedingungen von demokratisch organisierten Kooperativen zu kaufen. Seit einigen Jahren sind auch alle Kaffees bio-zertifiziert. Nachhaltigkeit und ökologischer Anbau sind wichtig für einen Spitzenkaffee vom Ursprung bis in die Tasse. Qualität und Geschmack kommen hierbei nicht zu kurz: Die Kaffeebohnen werden sorgfältig ausgewählt und ausschließlich hochwertigste Rohkaffees verwendet. Im Kaffeeladen der Flying Roasters, der im Jahr 2018 dazu gekommen ist, finden regelmäßig Workshops und Vorträge zum Thema Kaffee statt. Außerdem gibt es hier die Gelegenheit die Klassiker, aber auch ganz neue Sorten vor Ort zu probieren.

Kaffee vom Röster