Rösterei Flying-Roasters

Flying Roasters

Flying Roasters ist eine Kaffeerösterei aus Berlin, die sowohl auf ethische Standards als auch auf die Qualität ihrer Produkte größten Wert legt. Die Rösterei arbeitet mit allen ihren Produzent*innen und Lieferanten eng zusammen. Dies gibt der Rösterei die Möglichkeit, Alternativen im Kaffeehandel auszuloten – solche, die Fairness, Nachhaltigkeit und Qualität fördern. Neben der Nähe zu den Erzeugern fühlen sich die Flying Roasters auch ihren Kund*innen verpflichtet. Sowohl Transparenz, als auch Gemeinschaftssinn stehen im Mittelpunkt. Gegründet wurde die Rösterei im Jahr 2014 von Oliver Klitsch und Dr. Nadine Heymann. Von Anfang an war es ihnen wichtig, ihren Kaffee zu fairen Bedingungen von demokratisch organisierten Kooperativen zu kaufen. Seit einigen Jahren sind auch alle Kaffees bio-zertifiziert. Nachhaltigkeit und ökologischer Anbau sind wichtig für einen Spitzenkaffee vom Ursprung bis in die Tasse. Qualität und Geschmack kommen hierbei nicht zu kurz: Die Kaffeebohnen werden sorgfältig ausgewählt und ausschließlich hochwertigste Rohkaffees verwendet. Im Kaffeeladen der Flying Roasters, der im Jahr 2018 dazu gekommen ist, finden regelmäßig Workshops und Vorträge zum Thema Kaffee statt. Außerdem gibt es hier die Gelegenheit die Klassiker, aber auch ganz neue Sorten vor Ort zu probieren.

Kaffee vom Röster

Die müde Eule ist ein Kaffee, der uns wirklich begeistert. Er kann v.a. als Espresso zubereitet werden und funktioniert auch als kräftiger Filterkaffee – ganz ohne Koffein. Der Rohkaffee wurde mit dem CO²-Verfahren entkoffeiniert, das auch für die Bio-Zertifizierung zugelassen ist. Ein Verfahren ohne Chemie, das rein physikalisch funktioniert.

100 % Peru, Kooperative Cenfrocafe, Arabica washed, entkoffeiniert

In der Tasse:
Kräftig und säurearm, nussig-schokoladig mit schönen Noten von Zartbitter-Schokolade.

Empfohlen für:
Allrounder für Siebträger, Vollautomat, French Press und Herdkännchen.

£8.90 VAT included
250g

Der Goldfinch ist einer unserer Omniroasts: Als Filterkaffee ist er ausgewogen, rund und süß und als Espresso ist es eine helle Röstung, bei der die Säure und die Aromenvielfalt betont wird.

100% Guatemala, Kooperative ADEBIPROM, Arabica washed

In der Tasse:
Mittlere Säure, Bananenchips, Schokolade, mit leicht floralen Noten, wunderbar cremig.

Empfohlen für:
Der Goldfinch ist ein Allround-Talent und besonders gut für Handfilter, French Press, die AeroPress, die Chemex oder die Karlsbader Kanne geeignet. Für alle, die einen spritzigen Espresso mögen, funktioniert er auch hervorragend im Siebträger.

£8.30 VAT included
250g

Ein großartiger, trocken aufbereiteter Äthiopier, der uns immer wieder mit seiner Fruchtigkeit begeistert. Der Fire Finch ist einer unserer Omniroasts: Als Filterkaffee ist er ausgewogen, rund und süß und als Espresso ist es eine helle Röstung, bei der die Säure und die Aromenvielfalt betont wird.

100 % Äthiopien, Kooperative Taramesa, Arabica, natural

In der Tasse:
Mittlere Säure, tropische Früchte, Erdbeere und schöne Noten von Yasmin und Kakao. Sehr intensiv, cremig und süß.

Empfohlen für:
Der Fire Finch ist besonders gut für Siebträger geeignet, funktioniert aber auch im Handfilter, mit der AeroPress oder in der French Press. Wir benutzen den Fire Finch meist auch, um unsere Cold Brews zu machen.”

£8.90 VAT included
250g

Erst Ende der 90er Jahre wurde der Jocotoco im Süden Ecuadors entdeckt. Dieser vom Aussterben bedrohte Vogel lebt nur in einer ganz bestimmten Region im Nebelwald, auf einer Fläche, die gerade mal so groß ist wie Berlin. In vielen Ländern Südamerikas ist die erstaunliche Vielfalt von Tieren und Pflanzen stark bedroht. Gemeinsam mit der Jocotoco Stiftung setzen wir uns für den Schutz von Artenvielfalt und für die Wiederherstellung natürlicher Ökosysteme ein.

100 % Kolumbien, Kooperative Fondo Paez, Arabica washed

In der Tasse:
Noten von Milchschokolade, kandierten Orangen, roten Beeren und Marzipan. Toller Nachgeschmack und schön cremige Textur.

Empfohlen für:
Der Jocotoco funktioniert besonders gut im Siebträger, Herdkännchen und Vollautomat.

£8.30 VAT included
250g

In dieser Mischung hat der Pearl Kite unsere Herzen und Tassen erobert und steht nun ganz im Zeichen Honduras‘. Wir rösten den Pearl Kite als mittlere Espressoröstung.

50 % Honduras, Frauenkooperative Aprolma, Arabica washed
50 % Honduras, Kooperative Combrifol, Arabica natural

In der Tasse:
Ein kräftiger Körper, schön cremig mit Noten von Kirsch-Cognac und ganz viel Nougat.

Empfohlen für:
Der Pearl Kite ist besonders gut für Siebträger geeignet, funktioniert aber auch mit Herdkännchen und Vollautomat.”

£8.30 VAT included
250g

Ein Single Origin Espresso in einer mittleren Röstung. Ein beschwingter Espresso, der auf der Schokoladenseite der Röstungen steht. Als treuer Begleiter für jeden Tag versüßt er uns den Morgen. Im Cappuccino kommen seine nußigen Seiten zum Tragen. 100 % Peru, Kooperative Cenfrocafe, Arabica washed

In der Tasse:
Trockenfrüchte mit einem Hauch von Hibiskus und Himbeere, ganz viel Kakao und Nuss.

Empfohlen für:
Der Hummingbird ist besonders gut für Siebträger, AeroPress und die Herdkanne geeignet.

£8.30 VAT included
250g

Unsere Interpretation des italienischen Klassikers als 100 % Arabica-Blend. Sehr schokoladig und besonders in Milchschaum ein Traum.

40 % Peru, Kooperative Cenfrocafe, Arabica washed
30 % Guatemala, Kooperative ADEBIPROM, Arabica washed
30 % Sumatra, Kooperative Permata Gayo, Arabica wet-hulled

In der Tasse:
Ganz viel Schokolade und Kakao, gepaart mit Schwarzer Johannisbeere. Im Cappuccino erinnert er an Schokoladenpudding.

Empfohlen für:
Der Blackcap funktioniert besonders gut im Siebträger, aber auch sehr gut im Vollautomaten und Herdkännchen. Tolerant und gutmütig in der Zubereitung.

£8.20 VAT included
250g

Unser Klassiker mit 20 % Robusta-Anteil. Ein Espresso-Blend für alle Gelegenheiten.

Der Natural aus Honduras bringt Süße und Frucht und der Robusta extrem viel Schokolade und Körper. Funktioniert auch sehr gut im Vollautomaten.

£8.20 VAT included
250g