Resolute (Espresso)

Blend

Unser klassischer Espresso
40 % Robusta-Anteil, Specialty Coffee Single Estate
Kräftig-intensiv mit würzigen Noten von Pfeifentabak, Holz, gerösteten Kakaobohnen, Schokolade,Brotkruste, Lakritz, angenehme Röstaromen, dichte Crema. Voller Körper, starke Röstaromen, säurearm.

Handgepflückter Specialty Coffee
Eingerahmt von zwei Bergflüssen und dem Nationalpark Celaque: das besondere Mikroklima mit warmen Tagen und kühlen Nächten sorgt dafür, dass die Bohnen an den teils steilen Hängen im Schatten von Pinien und Liquidambars ihr unverwechselbares mittelkräftiges und frisches, leicht süßliches Aroma mit einer feinen Säure entwickeln können.

Formula7 Trommel Röstmethode
Wir rösten unsere Bohnen mit Maß und Muße anhand von 7 Faktoren auf den Punkt – entwickelt von dem bekannten italienischen Kaffee-Experten Dr. Andrej Godina. Die Besonderheit: die verschiedenen Geschmacksnuancen der Filterkaffees und Espressos entstehen allein durch unterschiedliche Röstgrade und Röstprofile.

Finca Umami – Nachhaltig + Fair
Wir betreiben regenerativen Kaffeeanbau auf der eigenen Plantage im Hochland von Honduras. Wir konzentrieren uns auf die Schaffung von Harmonie zwischen den drei Säulen der Nachhaltigkeit: Umwelt, Soziales und Wirtschaftlichkeit. Nachhaltiger Anbau, unbefristete Arbeitsverträge, faire Löhne und Preise sind täglich gelebte Realität.

Geschmacksprofil

Jeder Kaffee hat einen einmaligen Geschmack, der sich aus Bitterkeit, Säure und Körper ergibt. Das Gleichgewicht zwischen diesen Eigenschaften ermöglicht es, den Geschmack einer Bohne von dem einer anderen zu unterscheiden.

BITTERKEIT

Niedrig
Hoch

SÄURE

Niedrig
Hoch

GESCHMACKSKÖRPER

Niedrig
Hoch
Röstung
Hell Medium Dunkel Extra dunkel
Carl mertens wittwe´s DirectFarming Coffee steht für ein völlig neues Marktsegment innerhalb der bereits eher selten zu findenden Single Estate Coffees. Mit dem digitalen Hofladen ist carl mertens wittwe Coffee-Producer und Direktvermarkter. Gemeinsam mit 34 Partnern aus 5 Ländern betreiben wir die eigene Kaffeeplantage Finca Umami im Hochland Honduras´ (14°34´59″ N 88°47´0″ W). Wir entscheiden selber über Arbeitsverträge, die Höhe der fairen Löhne, über Farmflächen, die wieder aufgeforstet werden, über Maßnahmen zur Biodiversifizierung, darüber wie Wasserquellen am besten zu schützen sind, wie gedüngt wird, wie Bodenerosion vermieden wird. Nachhaltiger Anbau und fairer Umgang miteinander sind täglich gelebte Realität.

Bei einem Single Estate Coffee wird strikt darauf geachtet, dass alle Kaffeebohnen von der gleichen Plantage stammen. Single Estate Coffee gelten deshalb als besonders sortenrein. Die einzigartigen Geschmackseigenschaften unseres Single Estate Coffee ergeben sich aus den Besonderheiten unserer Farm. Die beiden die Plantage begrenzenden Bergflüsse Rio Colorado und Rio Aruco sowie der angrenzende Nationalpark Celaque schaffen ein außergewöhnliches Mikroklima. So erzielen unsere Kaffeebohnen 83-84 Punkte auf der 100 Punkte umfassenden Skala der Specialty Coffee Association. Nur deshalb dürfen wir ihn als Specialty Coffee bezeichnen. Hinzu kommt das besonders aromatische Geschmackserleben, welches durch das eigens entwickelte formula7-Röstverfahren entsteht. „Taste & Care“, d.h. Genuss und Verantwortung, stehen gleichwertig im Mittelpunkt unseres Denkens.

DirectFarming Coffee hebt Direct Trade auf eine bisher nicht gekannte Stufe. „From seed to cup“, alles aus einer einzigen Hand. Vom Setzling, über die Kaffeepflanze, das selektive Pflücken von Hand, die nasse oder trockene Aufbereitung, die langsame Trocknung in der Sonne, die Verschiffung bis hin zur schonenden Trommelröstung, bei uns kauft der Endverbraucher direkt beim Erzeuger. Wer Nachhaltigkeit aktiv leben will, ist als Verbraucher gefragt. Nachhaltigkeit ist zu wichtig, um es anderen zu überlassen. Kaffee vom Hofladen des Farmers des Vertrauens wird zum neuen zukunftsweisenden Ansatz: Kaffee verantwortungsvoll genießen.

Zur Unternehmensgeschichte: Als der Firmengründer Carl Mertens 1871 früh verstirbt, wird seine Frau ungewollt zur Unternehmerin. Der Firmenname erhält den Zusatz „Wittwe“. Der Urgroßvater Elfgen beginnt 1872 seine kaufmännische Lehre und wird 1895 Teilhaber von carl mertens wittwe. Mehr als 180 Jahre nach Gründung der Kaffeerösterei geht die Familientradition jetzt weiter. Ansgar Elfgen, der Urenkel des ersten Teilhabers, führt das Geschäft vom neuen Firmensitz in Berlin aus fort. „Kaffee ist ein Genuss für alle Sinne. Er vermittelt Wärme, Liebe, Freude, Energie, Geborgenheit, Ruhe und Heimat.“ so der Urenkel. Carl mertens wittwe bietet genau das. Die Traditionsmarke steht für einzigartigen und nachhaltigen Kaffeegenuss. Wilhelm Busch (1832 – 1908) dichtete schon damals: „Oft findet man nicht den Genuss, den man mit Recht erwarten muss“.

Entdecken Sie Ihr perfektes Kaffeeprofil

Ähnlicher Kaffee

Unsere mittelkräftig geröstete Filtermischung vereint zwei Herkunftsländer und zeichnet sich durch seine Ausgewogenheit mit den Aromen Milchschokolade, Nuss, Rosine aus. Er ist ein vollmundiger, weicher und milder Kaffee.

Blend
Fruchtig

Unsere Colombia Tayrona Espressoröstung schmeckt für uns nach Walnuss, Karamell und Kakaobohnen mit einem kräftigen Geschmack, aber weich im Mundgefühl.

Die Kaffeekirschen reifen im Schatten von Bäumen und werden von den Familien und Mamos, den spirituell arbeitenden Mitgliedern des Stammes der Arhuacos, biodynamisch behütet und bewirtschaftet. Wir schätzen uns glücklich, dass wir diesen einzigartigen Kaffee anbieten können.

Diesen Kaffee beziehen wir direkt von der Arhuaco Kooperative ASOARHUACO. Durch diese Art des Handels fließen die Erlöse unmittelbar und vollständig den sozialen und ökonomischen Projekten der Arhuacos zu. Zu den Hauptzielen gehören soziale, gesellschaftliche Verbesserungen und Umweltmaßnahmen, sowie die ursprünglichen Ländereien zurückzukaufen.

Single Origine
Fruchtig

Der Mókuska No 3 ist ein Espressoblend mit mittlerem Röstgrad, aus drei verschiedenen Kaffees: Brazilien (40 %), Kolumbien (40 %) und Äthiopien (20 % ). Sein süßer, cremiger und vollmundiger Charakter wird durch ein ausgeglichenes Aromenprofil ergänzt, das auf beim Trinken Anwandlungen von Milchschokolade, Marzipan, Roten Beeren und Kandiszucker erkennen lässt. Hier lässt sich eindrucksvoll erleben, wie sich die einzelnen Kaffeevarietäten in einem gelungenen Blend geschmacklich ergänzen. Nicht umsonst bieten wir den Mókuska No 3 unseren Cafégästen jeden Tag als Hausmischung an. Die durchweg positiven Rückmeldungen bestärken uns in unserer Einschätzung, dass diese Espressoröstung wunderbar sowohl mit als auch ohne Milch getrunken werden kann. Probier es aus!

Im Mókuska No 3 haben wir drei Kaffeeländer vereint, die uns geschmacklich sehr am Herzen liegen: Durch den trocken aufbereiteten Catuaí der Fazenda Pedra Bonita (gehört zu den Fazendas Dutra, Brasilien) haben wir eine tolle Grundsüße erreicht. Diese wird noch etwas verstärkt durch den exlusiv für uns halbtrocken aufbereiteten Castillo-Colombia-Anteil der Finca Capilla de Rosario, aus Kolumbien, welcher zudem eine wahnsinnig tolle Schokoladennote und Cremigkeit ergänzt. Als i-Tüpfelchen haben wir noch einen trocken aufbereiteten Heirloom, aus Äthiopien, von der Washingstation Hambela hinzugefügt. Die feine Zitrussäure und das komplex Aroma von dunklen roten Beeren rundet diesen Blend ab und lässt unser Herz vor Freude etwas höher schlagen. Zudem ist dieser Rohkaffee ein Teil unseres Direktimports aus 2020.

Unser Hauptziel als Mókuska Kaffeerösterei ist es, Kaffeehandel nachhaltig zu gestalten. Unser Ansatz beruht dabei auf langfristigen Beziehungen zu Kaffeeproduzent*innen, auf Preisen, die es jedem und jeder in der Wertschöpfungskette ermöglichen, ein gutes Leben zu führen und darauf, die Qualität des Specialty Coffees hervorzuheben. Dafür entwickelt Stefan Dachale, Gründer der Mókuska Kaffeerösterei und Head Roaster, alle Röstprofile gezielt für jeden Rohkaffee. Sein Ziel ist es, den charakteristischen Geschmack des Rohkaffees auf geeignete Weise hervorzuheben, damit Du zu Hause oder auf Reisen die perfekte Tasse Mókuska Specialty Coffee genießen kannst.

Blend
Fruchtig

Resolute (Espresso)

Unser klassischer Espresso 40 % Robusta-Anteil, Specialty Coffee Single Estate Kräftig-intensiv mit würzigen Noten von Pfeifentabak, Holz, gerösteten Kakaobohnen, Schokolade,Brotkruste, Lakritz, angenehme Röstaromen, dichte Crema. Voller Körper, starke Röstaromen, säurearm. Handgepflückter Specialty Coffee Eingerahmt von zwei Bergflüssen und dem Nationalpark Celaque: das besondere Mikroklima mit warmen Tagen und kühlen Nächten sorgt dafür, dass die Bohnen an den teils steilen Hängen im Schatten von Pinien und Liquidambars ihr unverwechselbares mittelkräftiges und frisches, leicht süßliches Aroma mit einer feinen Säure entwickeln können. Formula7 Trommel Röstmethode Wir rösten unsere Bohnen mit Maß und Muße anhand von 7 Faktoren auf den Punkt – entwickelt von dem bekannten italienischen Kaffee-Experten Dr. Andrej Godina. Die Besonderheit: die verschiedenen Geschmacksnuancen der Filterkaffees und Espressos entstehen allein durch unterschiedliche Röstgrade und Röstprofile. Finca Umami – Nachhaltig + Fair Wir betreiben regenerativen Kaffeeanbau auf der eigenen Plantage im Hochland von Honduras. Wir konzentrieren uns auf die Schaffung von Harmonie zwischen den drei Säulen der Nachhaltigkeit: Umwelt, Soziales und Wirtschaftlichkeit. Nachhaltiger Anbau, unbefristete Arbeitsverträge, faire Löhne und Preise sind täglich gelebte Realität.