Espresso No 2 Hallo Wach

Blend
Schokolade

Guten Morgen- Hallo Wach! Und schmecken tut er auch noch.

50% Arabica aus Brasilien treffen auf 50% Robusta aus Indien. Kräftig, vollmundig, schokoladig. Und was für eine Crema. So kann der Tag starten!

Einfach nur lecker und nicht nur was für harte Kerle!

Geschmacksprofil

Jeder Kaffee hat einen einmaligen Geschmack, der sich aus Bitterkeit, Säure und Körper ergibt. Das Gleichgewicht zwischen diesen Eigenschaften ermöglicht es, den Geschmack einer Bohne von dem einer anderen zu unterscheiden.

BITTERKEIT

Niedrig
Hoch

SÄURE

Niedrig
Hoch

GESCHMACKSKÖRPER

Niedrig
Hoch
Röstung
Hell Medium Dunkel Extra dunkel
Der zweifache Deutsche Vizeröstmeister und Goldmedaillen Gewinner der Röstergilde Erik Brockholz lernte sein Rösthandwerk unter anderem in Neapel, Bremen und Hamburg. In Hamburg geblieben gründete er 2015 das Kultlabel Kaffeebrewda.

Kaffeebrewda steht für klassische Filter- und Espresso Sorten ohne viel Säure und Frucht. Gerade bei den Espressosorten ist der italienische Einfluss nicht zu verleugnen.
Kunden wie zwei Sterne Koch Johannes King oder Tim Mälzer danken es ihm.

Der Rohkaffee wird direkt gehandelt, mit Liebe gepflückt und von Meisterhand geröstet. Liebe und Leidenschaft zum Produkt- das spürt und schmeckt man bei jeder Tasse.
Das ist Kaffee von Kaffeebrewda!

Im Kaffeebrewda Showroom in der Hamburger Speicherstadt gibt es tägliche Espressoverkostungen und Kaffeeseminare.

Kaffeebrewda Kaffee – Vom Anbau bis in die Tasse

Nicht nur Euch begleitet Kaffee durch den Tag. Sein Anbau ist auch die Lebengrundlage vieler Menschen rund um den Globus. Die Reise von der Pflanze in die Tasse nimmt ihren Lauf in der Nähe des Äquators. Brasilien, Kenia, Indonesien: Da, wo das Klima eine stetige Wärme verspricht, fühlen sich die Kaffeepflanzen am wohlsten. Um den Kaffeebauern ein faires Einkommen zu garantieren, reisen wir immer wieder in die Ursprungsländer unserer Kaffeesorten und beziehen die Bohnen entweder direkt von dort oder über Rohkaffeehändler unseres Vertrauens. Vor Ort wird bei der Ernte und Aufbereitung mit angepackt und es wird geröstet, gebrüht und verkostet. So überzeugen wir uns nicht nur von fairen Arbeitsbedingungen, sondern auch von bester Qualität beim direkten Rohkaffeeeinkauf.

Hochwertiger Rohkaffee ist der erste Schritt. Jetzt folgt unsere Königsdisziplin:
Die Kaffeeröstung. Denn erst die Röstung macht den Kaffee zum Kaffee!

Das Besondere daran: Es gibt nicht die eine Art und Weise, wie ein Kaffee geröstet werden kann. Während in der Industrie besonders schnelle Kaffee-Röstverfahren einsetzt, setzen wir auf traditionelle Trommelröstung. Auf dem Weg von der grünen zur duftenden, dunklen Bohne durchläuft der Kaffee viele verschiedene Röstgrade. Nur ein erfahrener Röstmeister weiß, wann der Kaffee fertig ist – und hat in der Hand, was in die Tasse kommt. Denn jedes Röstprofil hat seinen eigenen, charakteristischen Geschmack.

Entdecken Sie Ihr perfektes Kaffeeprofil

Ähnlicher Kaffee

Unser klassischer Filterkaffee
100 % sortenreiner Arabica, Specialty Coffee Single Estate
Samtig-weich mit Noten von dunkler Schokolade, Honig, Vanille, dunklen süßen Kirschen, Rohrzucker und der Schale von Mandarinen. Gute Röstaromen, kräftiger Geschmack, wenig Säure.

Handgepflückter Specialty Coffee
Eingerahmt von zwei Bergflüssen und dem Nationalpark Celaque: das besondere Mikroklima mit warmen Tagen und kühlen Nächten sorgt dafür, dass die Bohnen an den teils steilen Hängen im Schatten von Pinien und Liquidambars ihr unverwechselbares mittelkräftiges und frisches, leicht süßliches Aroma mit einer feinen Säure entwickeln können.

Formula7 Trommel Röstmethode
Wir rösten unsere Bohnen mit Maß und Muße anhand von 7 Faktoren auf den Punkt – entwickelt von dem bekannten italienischen Kaffee-Experten Dr. Andrej Godina. Die Besonderheit: die verschiedenen Geschmacksnuancen der Filterkaffees und Espressos entstehen allein durch unterschiedliche Röstgrade und Röstprofile.

Finca Umami – Nachhaltig + Fair
Wir betreiben regenerativen Kaffeeanbau auf der eigenen Plantage im Hochland von Honduras. Wir konzentrieren uns auf die Schaffung von Harmonie zwischen den drei Säulen der Nachhaltigkeit: Umwelt, Soziales und Wirtschaftlichkeit. Nachhaltiger Anbau, unbefristete Arbeitsverträge, faire Löhne und Preise sind täglich gelebte Realität.

Single Origine
Fruchtig

Ganz klassische italienische Espressoröstung in moderner Umsetzung. Vollmundiger Kaffee mit würzigen Noten und dichter Crema. Die kräftig-schokoladigen Nuancen werden überzeugen. Der Fulofspiritz schmeckt auch als Cappuccino hervorragend.

Dieser großartige schokoladige Blend begeistert mit einem sehr aufregenden und komplexen Geschmacksbild, mit den Noten von Steinfrüchten und einer spritzigen Würze. Sehr einfach und solide in der Zubereitung, mit wundervoller Crema und herausragend gutem Geschmack in Milchgetränken.

Eine ausgewogene Mischung aus drei Herkunftsländern. Diese dunkle Espressoröstung mit klassischem Aroma entspricht ganz offensichtlich dem Ideal und den Wünschen der meisten Liebhaber der dunklen Röstungen. Die Blends werden aus direkt gehandelten Kaffees von uns geröstet.

Herkunft

50% Ecuador, APECAP, Zamora, Arabica, Washed
Die APECAP ist die Kooperative, die in den letzten Jahren die Kaffees mit der besten Tassenqualität in Ecuador produzierte. Die hochwertige Qualität und Verarbeitung der Bohnen lässt sich klar erkennen und spricht für sich selbst. Die Variationen Typica, Bourbon und Caturra werden auf 1 550 bis 1 800 m angebaut und es wird für die ausgezeichnete Qualität gesorgt.

30% Peru, CENFROCAFE, Arabica, washed
Die Kooperative CENFROCAFE liegt im Norden Perus, nahe der ecuadorianischen Grenze. Ihre Zentrale ist im Ort Jaén in der Region Piura. Die Kooperative ist groß, stabil und erfolgreich und baut sehr viel Catimor-Kaffee für große Importeure an. Der natürliche, nachhaltige Anbau besteht zumeist aus sehr sorgfältig angebauten Caturras, Typicas, Bourbons und Catuais aus Höhen von 1600 bis 1800 m.

20% Indien, Robusta, washed.
In Anbaugebiet Karnataka, wird rund 70 % des gesamten indischen Kaffees produziert. Robusta wird vor allem in der kleineren Region Chikmagalur angebaut. Indiens Grading System klassifiziert gewaschene Robusta als „Parchment“. Durch das Pulping, die Fermentierung und das Waschen des Kaffees entwickelt sich ein ganz besonderes Tassenprofil, welches durch seine Sanftheit überzeugt. Anbauhöhe 1200m.

Tipps zur Zubereitung
Am besten frisch gemahlen, zubereitet im Siebträger, in der Herdkanne, oder im Vollautomaten. Empfehlung für Einstellungen DeLonghi Vollautomaten: Mahlgrad (3), Menge (S), Aroma (3), Temperatur: niedrig.

Blend
Schokolade

Die Santa Isabel liegt auf einer Höhe von rund 1.200 Metern und befindet sich in der Region Santa Rosa, im Süden des Landes von Guatemala und grenzt an die Pazifikküste. Seit über 120 Jahren befindet sich die Farm nun im Familienbesitz der Familie Keller

– 1899 gründete der Deutsche Einwanderer Frederico Keller die Farm und benannte diese nach seiner Frau Isabel. Heute wird die knapp 1.000 Hektar große Farm von Alex und Martin bereits in der 4. Generation geführt. Dabei wird auf biologische Ansätze geachtet – Vulkanische Böden, tropisches Klima und die Luftzirkulationen des Pazifiks sorgen zudem für eine reichlich fruchtbare Vegetation.

Single Origine

Espresso No 2 Hallo Wach

Guten Morgen- Hallo Wach! Und schmecken tut er auch noch. 50% Arabica aus Brasilien treffen auf 50% Robusta aus Indien. Kräftig, vollmundig, schokoladig. Und was für eine Crema. So kann der Tag starten! Einfach nur lecker und nicht nur was für harte Kerle!