Java Island

Single Origin
Fruchtig
Blumig

Der Kaffee ist würzig, harmonisch und leicht süßlich und zeichnet sich besonders durch seinen weichen Abgang aus. Er eignet sich für sämtliche Zubereitungsarten. Der Java Island ist ein „Single Origin“. Das heißt, der Kaffee ist sortenrein und stammt von einer Ernte einer Region. In dem Fall befinden sich die Plantagen auf der Insel Java in Indonesien. Ein Merkmal von Single Origins ist der Qualitätsstandart. Die Bohnen sind sehr hochwertig und bestechen durch einen hervorragenden Geschmack. Der Kaffee hat wenig Säure, und erhält von uns einen Röstgrad am Übergang zwischen mittel bis hin zu leicht dunkel. Die Bohnen haben im rohen Zustand eine dunkelgrüne Farbe und einen sehr intensiven Geruch. Sie sind auch größer als andere Arabica, beispielsweise aus dem Kongo. Der viele Regen im tropischen Indonesien, gepaart mit den dortigen nährstoffreichen Böden gibt dem Java einen erstklassigen, würzigen und vielfältigen Geschmack.

Geschmacksprofil

Jeder Kaffee hat einen einmaligen Geschmack, der sich aus Bitterkeit, Säure und Körper ergibt. Das Gleichgewicht zwischen diesen Eigenschaften ermöglicht es, den Geschmack einer Bohne von dem einer anderen zu unterscheiden.

BITTERKEIT

Niedrig
Hoch

SÄURE

Niedrig
Hoch

GESCHMACKSKÖRPER

Niedrig
Hoch
Röstung
Hell Medium Dunkel Extra dunkel
Der Gründer und Inhaber von Jamila Coffee ist Josiah Tiner, genannt Joe. Er ist gebürtiger US-Amerikaner. Sehr früh in seinem Leben entwickelte er ein Interesse für Kaffee und alles was dazu gehört. Vielleicht weil man in den USA einen schwarzen Verlängerten mit den Worten „a cup of Joe please“ bestellt, wer weiß…

Joe ist seit fast 20 Jahren in der Branche, er hat in verschiedenen Kaffeehäusern und auch im Vertreib gearbeitet. Vor ca. 16 Jahren hat er in den USA mit der Ausbildung zum Meisterröster begonnen. Er lernte das Heißluftrösten (mehr dazu im Bereich Rösttechnik) über einen Zeitraum von fünf Jahren. Nachdem er seine Ausbildung zum Meisterröster beendet hatte, entschied er sich mit seiner Frau Elke in ihr Heimatland Österreich zu ziehen. Dort gründeten die beiden im Jahr 2012 die Jamila Coffee GmbH. Sie importierten seine Röstanlage aus den USA, an welcher Joe kontinuierlich tüftelt und optimiert, um das Röstergebnis stets weiter zu verfeinern.

Mittlerweile ist Jamila ein in ganz Österreich bekannter Name, der für einen einmaligen und unverwechselbaren Geschmack steht.
placeholder.png

Entdecken Sie Ihr perfektes Kaffeeprofil

Ähnlicher Kaffee

Der Roma ist der klassische Espresso und unsere Empfehlung wenn Sie Kaffee am liebsten schwarz trinken. Er ist zum heutigen Zeitpunkt eine Mischung aus sieben verschiedenen Sorten, sechs Arabica und einer Robusta. Das Zusammenspiel der Aromen aus den einzelnen Sorten verleiht ihm den vollmundigen, blumigen Geschmack, während eine schöne Crema jeder Tasse Kaffee eine Krone aufsetzt. Das Blending, also das Mischen der Sorten, um neue Geschmäcker zu kreieren, gilt unter Röstern als Königsdisziplin bei der Herstellung von Kaffee. Ein Unterscheidungsmerkmal von unseren Mischungen zu denen vieler anderer Hersteller ist, dass wir die Bohnen nicht erst nach der Röstung vermischen, sondern schon vorher im rohen Zustand. Beim Rösten laufen verschiedene chemische Reaktionen ab, die den Geschmack entfalten. Durch die gleichzeitige Röstung der Sorten kann sich durch die gesamte Mischung hindurch ein Geschmack bilden, der bei einer nachträglichen Vermischung niemals erreicht werden kann.

Blend
Fruchtig
Blumig

Letícia kommt von der Finca Edimar Miranda, im Bundesstaat Minas Gerais in Brasilien. Grundsätzlich hat sie einen sehr sanften Charakter. Wenn ihr aber etwas gar nicht passt, zeigt sie sich auch mal von der herberen Seite. Letícia ist ein Red Catuai, pulped natural angebaut und geerntet in einer Höhe von 1.200 m. Ihr Geschmack erinnert an dunkle Schokolade und Nutella. Die Zubereitung im Siebträger, in einem Vollautomaten oder in der Mokkakanne hebt eher die schokoladigen Noten hervor. Bei der French Press oder Filtermethoden werden die Nussaromen mehr betont.

Single Origin
Fruchtig
Blumig

Juancho kommt aus der Nähe von Cajamarca im Norden von Perú. Mit seinem lebhaften, spritzigen Charakter ist er nicht nur in der Kooperative überaus beliebt. Juancho kommt aus einer Anbauhöhe von ca. 1.400 bis 1.600 m. Er schmeckt dank der frischen Orangen- und Zitrusnoten immer ein bisschen wie Urlaub. Der Geschmack vom Kakao und Schokolade rundet sein Profil wunderbar ab. Er wird aus der Mokkakanne oder dem Vollautomaten besonders ausgewogen. Ein Siebträger macht ihn spritziger und lebhafter.

Single Origin
Fruchtig
Blumig

Java Island

Der Kaffee ist würzig, harmonisch und leicht süßlich und zeichnet sich besonders durch seinen weichen Abgang aus. Er eignet sich für sämtliche Zubereitungsarten. Der Java Island ist ein „Single Origin“. Das heißt, der Kaffee ist sortenrein und stammt von einer Ernte einer Region. In dem Fall befinden sich die Plantagen auf der Insel Java in Indonesien. Ein Merkmal von Single Origins ist der Qualitätsstandart. Die Bohnen sind sehr hochwertig und bestechen durch einen hervorragenden Geschmack. Der Kaffee hat wenig Säure, und erhält von uns einen Röstgrad am Übergang zwischen mittel bis hin zu leicht dunkel. Die Bohnen haben im rohen Zustand eine dunkelgrüne Farbe und einen sehr intensiven Geruch. Sie sind auch größer als andere Arabica, beispielsweise aus dem Kongo. Der viele Regen im tropischen Indonesien, gepaart mit den dortigen nährstoffreichen Böden gibt dem Java einen erstklassigen, würzigen und vielfältigen Geschmack.